Achso, alles klar ...

Veröffentlicht auf von Mr.Lifestyle

fett.png

Guten Morgen meine Lieben :)
Ich habe mir für heute vorgenommen, allemöglichen Onlineshops zu durchsuchen nach Herbst/Winterklamotten. Als erstes habe ich bei Otto geguckt und das hat mir schon gereicht -.- Wie viele von euch wissen, habe ich 2 Gramm Übergewicht und finde nicht so oft Klamotten die mir auch gefallen und nicht nur passen. Eigentlich bin ich mit Otto.de immer zufrieden gewesen aber DAS regt mich wirklich ein wenig auf! Wie kann man bei einem Übergrößen-Angebot ein schlankes, gut aussehendes Model fotografieren? Ich finde das wirklich ein wenig unmoralisch und frustrierend! Es fällt mir schon schwer genug Klamotten zu finden und bei solchen Bildern vergeht einem jegliche Lust am shoppen. Ihr könnt das bestimmt nicht verstehen weil ihr sicher aller schlank seit, aber ich wollte das jetzt trotzdem schreiben. Schon allein deswegen, um mich drüber aufzuregen :D Nach der Aktion habe ich eben noch andere Shops durchsucht und da ist es genauso! Bei den Damensachen sind wirklich ein paar mollige (oder richtig dicke) Models dabei, aber bei den Herren sind nur David Beckham`s und Georg Clooney`s. Unglaublich frech finde ich das ...


 

Veröffentlicht in Allerlei

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

LOVEMARY.OVER-BLOG.DE 09/03/2011 11:48


naja, wahrscheinlich gibt es einfach nicht so vieleübergewichtige männliche Models :)
Muss ja schon irgendwelche Gründe haben, weshalb es dicke Models bei den Frauen gibt, aber keine bei den Männern...
Ich denke nicht, dass Otto das extra macht ^^


Mr.Lifestyle 09/03/2011 11:53



ja, irgendeinen Grund gibt es bestimmt :D
Aber ich finds trotzdem nicht so gerechtfertigt irgendwie ...