REVIEW: Biorepair Zahncreme

Veröffentlicht auf von Mr.Lifestyle

Bio.JPG

 

Ich habe die Biorepair jetzt ca. 2 Wochen getestet und möchte euch jetzt meine Meinung zu ihr schreiben. Die Verpackung ist schlicht gehalten, ohne bunte Bilder und besonderes Design. Das finde ich gut und vorallem dieser "Dr. Wolff" vermittelt einen professionellen Eindruck. Die Farbe der Zahncreme ist weiß und der Geschmack ist leicht frisch und ein bisschen mintig. Aber nichts besonderes, sondern wie bei jeder anderen Zahnpasta auch. Jetzt möchteich was zu dem "Repaireffekt" erzählen. Biorepair verspricht: "Die Zahncreme, die 20 % künstlichen Zahnschmelz enthält. Die Zahnschmelzoberfläche mit jedem Zähneputzen nicht bloß reinigen, sondern auch nanokleine Defekte reparieren." Ich finde, die Zähne fühlen sich jetzt, nach 2 Wochen, schon ein bisschen glatter an. Natürlich nicht so toll wie nach einer professionellen Reinigung beim Zahnarzt, aber trotzdem merke ich einen kleinen Unterschied. Ob sie wirklich den Zahnschmelz aufbaut weiß ich natürlich nicht, aber schaden kann es ja nicht. Als ich mein Praktikum bei Rossmann gemacht habe, wurde ich oft gefragt wo die Biorepair steht. Meistens waren es ältere Damen die von ihrem Zahnarzt geschickt wurden. Also muss ja irgendwas dran sein an dem Effekt, hehe. Ich finde sie mit ca. 5 € zwar etwas teurer als normale Zahncremes und es sind auch "nur" 75 ml enthalten aber ich kann sie euch trotzdem empfehlen! Man sollte ruhig mal ein bisschen was in seine Gesundheit investieren, oder nicht? 

Was für eine Zahnpasta benutzt ihr?  
NAMEE.jpg

Veröffentlicht in Reviews

Kommentiere diesen Post